"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Buchhandlung Vetter Posts

Jean-Luc Bannalec

Bretonische Geheimnisse

Kommissar Dupins siebter Fall

Der Wald von Brocéliande mit seinen malerischen Seen und Schlössern ist das letzte verbliebene Feenreich – glaubt man den Bretonen. Unzählige Legenden aus mehreren Jahrtausenden sind hier verortet. Auch die von König Artus und seiner Tafelrunde. Welche Gegend wäre geeigneter für den längst überfälligen Betriebsausflug von Kommissar Dupin und seinem Team in diesen bretonischen Spätsommertagen? Doch ein ermordeter Artus-Forscher macht dem Kommissar einen Strich durch die Rechnung. Gegen seinen Willen wird Dupin kurzerhand zum Sonderermittler ernannt in einem brutalen Fall, der schon bald weitere Opfer fordert. Was wissen die versammelten Wissenschaftler über die jüngsten Ausgrabungen in der Gegend?

393 Seiten, broschiert, Fr. 22.50

Jetzt online bei uns kaufen

 

Von der Provence bis nach Pondicherry

Rezepte aus Frankreich und weiter Ferne

von Tessa Kiros

Tessa Kiros nimmt uns mit auf eine faszinierende, kulinarische Reise in einstige Kolonien Frankreichs, an exotische Orte wie Guadeloupe, La Réunion, Vietnam und Pondicherry im Süden Indiens. Ausgangspunkt ist die Provence, Endpunkt die Normandie. Jeder Region ist ein kurzer historischer Abriss gewidmet, welche Produkte dort gedeihen und genossen werden. Gefolgt von den jeweils berühmtesten Gerichten, die man sofort ausprobieren will. Ein echtes Kochvergnügen für neugierige Genießer!

287 Seiten, gebunden, Fr. 42.90

Jetzt online bei uns kaufen

Kurt Marti

Die Liebe geht zu Fuss

Ausgewählte Gedichte

Die Lyrik Kurt Martis ist kanonische Schweizer Literaturgeschichte. Marti hat die konkrete Lyrik mit politischen Inhalten verbunden, die Dialektlyrik „an die Weltsprache der Poesie angeschlossen“, die religiöse Lyrik auf provokante Art von kirchlichen Konventionen befreit, eine Liebeslyrik von eigener Schönheit geschaffen. Für sein dichterisches Werk wurde Kurt Marti vielfach ausgezeichnet. Zu seinem ersten Todestag, im Frühjahr 2018, erscheinen die wichtigsten Lyrikbände gesammelt in einem Band ausgewählter Gedichte: „Die Liebe geht zu Fuß“.

240 Seiten, gebunden, Fr. 29.50

Jetzt online bei uns kaufen

 

Der Islam

Willi Weitzel interviewt Mouhanad Khorchide
Mit Illustrationen von Oliver Weiss

Der Islam ist derzeit in Medien und gesellschaftlichen Debatten präsent wie kaum eine andere Religion – und doch wissen viele Menschen wenig darüber.
Was glauben Muslime? Warum tragen viele muslimische Frauen Schleier? Was passiert in einer Moschee? Darf ich als Nicht-Muslim dort hinein? Was hat der IS mit dem Islam zu tun? Wenn eine Klassenkameradin Muslima ist – muss ich etwas beachten, wenn sie mich besuchen kommt?
Der renommierte Kindermedien-Macher Willi Weitzel, bekannt durch die Sendung „Willi wills wissen“, geht u. a. mit dem bekannten Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide diesen Fragen auf den Grund. Eine leicht verständliche Einführung zum Islam für alle, die’s wissen wollen – nicht nur für Jugendliche.

119 Seiten, gebunden, Fr. 16.10

Jetzt online bei uns kaufen

Armin Oz

Liebe Fanatiker

Drei Plädoyers

Von Fanatikern geht gegenwärtig die größte Gefahr aus auf dem gesamten Globus – als Terroristen führen sie Krieg gegen bestimmte Gruppen wegen deren Glaubens oder Hautfarbe, als Selbstmordattentäter ermorden sie wahllos Einzelne um ihren Glauben zu bezeugen und/oder wegen medialer Aufmerksamkeit.

Amos Oz, aufgewachsen in Jerusalem, zum Schriftsteller geworden in einem Kibbuz, in der „Peace-Now“ aktiv, ist aufgrund seiner persönlichen Erfahrung zu einem „Fachmann für vergleichenden Fanatismus“ geworden: in seinen Büchern lotet er dessen Abgründe aus, als Kommentator bekämpft er sie politisch, als Betroffener stellt er sich und anderen die Frage, wie man zum Fanatiker werden kann.

143 Seiten, kartoniert, Fr. 25.50

Jetzt online bei uns kaufen

 

Buchhandlung Vetter, Spalenvorstadt 5, 4051 Basel
Telefon 061 261 96 28, Fax 061 261 00 78
info@buecher-vetter.ch, www.buecher-vetter.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9 – 18.30 Uhr
Samstag 9 – 17 Uhr

Wir sind Mitglied bei
IG Spalenvorstadt
Basler Buchhändler- und Verlegerverein
buy local
Christlich-Jüdische Projekte
Forum für Zeitfragen