"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Buchhandlung Vetter Posts

Archäologischer Kalender 2021

Der ‘Archäologische Kalender’ ist legendär. Die Kuratoren des Rheinischen Landesmuseum Trier haben für Sie die schönsten Motive der antiken Kulturgeschichte ausgewählt und erzählen ihre Geschichte. Stilvoll, facettenreich und spannend. Statuen, Vasen, Schmuckstücke oder Gemälde: Jedes einzelne dieser antiken Kunstwerke wird in dem zweiwöchigen Kalender zu einem Fest für die Augen und – mit seiner genauen kunstgeschichtlichen Erklärung auf den Rückseiten – zu einer beeindruckenden Reise in die größten Hochkulturen des Altertums.

349 x 221 mm, Spiralbindung, 28 Seiten, Fr. 26.90

jetzt reservieren / bestellen

Zwischen Mundstück und Mikrofon

Aus den Papieren eines philharmonischen Hornisten von Klaus Wallendorf

Klaus Wallendorf hat in diesem Buch versammelt, was über Jahrzehnte die Musikwelt erheiterte: Berichte aus dem Orchestergraben, Gedichte und Sprechpolkas, Ein-, Über- und Unterleitungen, eine verwegene Instrumentenkunde, verschmitzte Stückebeschreibungen und humoristische Beobachtungen aus dem Alltag seiner Musikerkollegen. Und dabei eine Musikerbiografie der ganz anderen Art verfasst.

208 Seiten mit zahlreichen Illustrationen, gebunden, Fr. 26.90

jetzt reservieren / bestellen

 

Das Haus zum Kirschgarten

Kaufmannspalais und Ordenshaus der Tempelritter – eine Freimaurer Architektur in Basel

von Burkard von Roda

Das prachtvolle Haus zum Kirschgarten – heute eines der bedeutendsten Wohnmuseen der Schweiz – wurde zwischen 1775 und 1780 als Wohn- und Geschäftshaus des Basler Seidenbandfabrikanten Johann Rudolf Burckhardt erbaut. Das Buch zeigt anschaulich auf, dass die architektonischen Eigentümlichkeiten des Gebäudes im Kontext der Freimaurerei zu sehen sind, die damals ihren ersten Höhepunkt in der Schweiz erlebte. Die reiche Bausymbolik bezieht sich auf die Ursprungslegenden der Freimaurer, auf deren mythische Herleitung aus dem jüdisch-christlichen Kulturkreis und aus der griechischen und römischen Antike, aber auch auf die Legende der mittelalterlichen Herkunft von den Templern. Das Haus zum Kirschgarten wird in diesem Buch als singuläres Beispiel freimaurerischer Architektur in der Schweiz und als eines der ersten erhaltenen privaten Logenhäuser überhaupt gewürdigt.

226 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, gebunden, Fr. 36.00

jetzt reservieren / bestellen

Buchhandlung Vetter, Spalenvorstadt 5, 4051 Basel
Telefon 061 261 96 28, Fax 061 261 00 78
info@buecher-vetter.ch, www.buecher-vetter.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9 – 18.30 Uhr
Samstag 9 – 17 Uhr

Wir sind Mitglied bei
IG Spalenvorstadt
Basler Buchhändler- und Verlegerverein
buy local
Christlich-Jüdische Projekte
Forum für Zeitfragen