"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Buchhandlung Vetter Posts

Das Gewicht der Worte

von Pascal Mercier

Seit seiner Kindheit ist Simon Leyland von Sprachen fasziniert. Gegen den Willen seiner Eltern wird er Übersetzer und verfolgt unbeirrt das Ziel, alle Sprachen zu lernen, die rund um das Mittelmeer gesprochen werden. Von London folgt er seiner Frau Livia nach Triest, wo sie einen Verlag geerbt hat. In der Stadt bedeutender Literaten glaubt er den idealen Ort für seine Arbeit gefunden zu haben – bis ihn ein ärztlicher Irrtum aus der Bahn wirft. Doch dann erweist sich die vermeintliche Katastrophe als Wendepunkt, an dem er sein Leben noch einmal völlig neu einrichten kann. Wieder ist Pascal Mercier ein philosophischer Roman gelungen, bewegend wie der “Nachtzug nach Lissabon.”

572 Seiten, gebunden, Fr. 36.50                           jetzt bestellen

 

Erbauer einer Kathedrale

1000 Jahre Strassburger Münster

von Sabine Bengel, Marie-José Nohlen und Stéphane Potier

Sie erbauten die Kathedrale – Baumeister, Steinmetze, Bildhauer, Zimmerleute, Schmiede, Glaskünstler: zum ersten Mal widmet sich ein Buch diesen Meistern hinter dem Dombau, die die Kathedrale Stein für Stein errichteten. Wer waren diese Männer, wie haben sie gearbeitet und wie haben sie gelebt? Von Technik und Material – Wie wurde die große Fensterrose errichtet? Wie wurden tonnenschwere Steinquader aus rotem Vogesen-Sandstein angehoben und warum wurde an der Kathedrale so viel Eisen und Blei verwendet?
Wie wurde ein Bau finanziert, der von der ersten romanischen Basilika, erbaut unter Bischof Wernher I. von Habsburg 1015, bis hin zu seiner Vollendung 1439 als der höchste Sandsteinbau der Welt galt?
Das Münster in Straßburg wird in diesem Buch in teilweise unveröffentlichten historischen Fotografien, ergänzt durch jüngste Fotodokumentationen, präsentiert und die einzelnen Bauphasen über die Jahrhunderte in 3D-Modellen simuliert. Das große Format und eine elegante Ausstattung verleihen dem Buch den Charakter eines prachtvollen Geschenkbandes.

288 Seiten mit 404 Abbildungen, gebunden, Fr. 61.00

jetzt bei uns bestellen

 

al-Andalus

Geschichte des Islamischen Spanien von Brian C. Catlos

Muslime, Christen und Juden schufen im Süden Spaniens über acht Jahrhunderte hinweg eine höchste bemerkenswerte Zivilisation, deren große Zeugnisse – wie die Alhambra – uns mit ihrer überwältigenden Schönheit bis heute in den Bann schlagen. Brian C. Catlos, einer der weltweit besten Kenner, legt eine neue große Darstellung vor, die zeigt, dass al-Andalus weder ein Paradies aufgeklärter Toleranz noch ein Schlachtfeld der Kulturen war. Sein schwungvoll geschriebenes Buch räumt mit Geschichtsmythen auf und belegt eindrucksvoll, wie vielschichtig die Koexistenz der Ethnien und Religionen in diesem einzigartigen Kulturraum war.

491 Seiten mit 21 Abbildungen und 7 Karten, gebunden, Fr. 41.50

in den Warenkorb

Buchhandlung Vetter, Spalenvorstadt 5, 4051 Basel
Telefon 061 261 96 28, Fax 061 261 00 78
info@buecher-vetter.ch, www.buecher-vetter.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9 – 18.30 Uhr
Samstag 9 – 17 Uhr

Wir sind Mitglied bei
IG Spalenvorstadt
Basler Buchhändler- und Verlegerverein
buy local
Christlich-Jüdische Projekte
Forum für Zeitfragen