"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Buchhandlung Vetter Posts

Aktuell

Liebe Kundinnen und Kunden

Auch wenn wir die Ladentüre nicht öffnen dürfen sind wir da und arbeiten von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Buchwünsche können wir erfüllen indem wir Ihnen die Bücher entweder

  • per Post schicken
  • in der Stadt per Velo ausliefern, oder
  • Sie klopfen an die Türe und holen das Bestellte ab.

Herzliche Grüsse, alles Gute und bis bald

  • Brigitte Vetter
  • Barbara Schädler
  • Alexandra Kopf

 

Die Mäuse und ihre Verwandten

Das verborgene Leben der Mäuse und ihrer Verwandten

von Jür Paul Müller

Ein reich illustriertes Buch über kleine Säugetiere.Mit seltenem Fotomaterial und detailgenauen Zeichnungen.Mit «Mäuse» bezeichnen wir umgangssprachlich kleine, flinke, graubraune Säugetiere – doch beim genauen Hinsehen entdeckt man, dass Mäuse sehr verschieden aussehen. Das einzige gemeinsame Merkmal ist die geringe Körpergröße. Tatsächlich gehören Mäuse zu Säugetiergruppen, die gar nicht näher miteinander verwandt sind, beispielsweise zu den Insektenfressern mit den Spitzmäusen, Maulwürfen und Igeln oder zu den Nagetierenmit den Langschwanz-, Wühl- und Schlafmäusen.Der Autor gibt einen faszinierenden Einblick in die vielfältigen Lebensstrategien und Lebensräume der Mäuse und ihrer Verwandten. Das reiche Fotomaterial wird von der Illustratorin Lea Gredig durch detailgenaue wissenschaftliche Zeichnungen zu Biologie und Verhalten ergänzt.

192 Seiten mit 86 Abbildungen und 12 Bleistiftzeichnungen, gebunden, Fr. 39.00

Jetzt reservieren / bestellen

Rabbi Klein

Alfred Bodenheimer      Der böse Trieb

Ein Mord an der deutsch-schweizerischen Grenze, eine Krise in seiner Zürcher Gemeinde und Ehekrach mit Rivka – nichts als Ärger für Rabbi Klein.

256 Seiten, gebunden, Fr.26.90

Eigentlich hat Rabbi Klein in seiner Zürcher Gemeinde genug zu tun, doch als in Inzlingen kurz hinter der deutschen Grenze der Zahnarzt Viktor Ehrenreich erschossen wird, fühlt sich Klein zu einem Kondolenzbesuch bei dessen Ehefrau Sonja verpflichtet. Schließlich kannte er den Toten gut: Jedes Jahr zu Beginn des Monats Elul hat er eine »Sichat Nefesch«,ein Seelengespräch, mit ihm geführt. Steht der Mord mit den Eheproblemen der Ehrenreichs in Verbindung? Oder hat er mit der Mussar- Bewegung und Viktors regelmässigen Reisen in den Kongo zu tun?

jetzt reservieren / bestellen

Kindheiten

Sechs Laufentaler und Thiersteiner Autoren haben sich gefunden und nach mehreren Zusammenkünften entschieden, über ihre spannenden Kindheiten zu schreiben. Die Autorinnen und Autoren decken verschiedene Bekanntheitsgrade, Alter und Herkünfte ab: Eva Allemann (Kleinlützel), Linard Candreia (Laufen), Piero Onori (Roggenburg), Ursula Pecinska (Blauen), Michail Schischkin (Kleinlützel) sowie Walter Studer (Breitenbach). Entstanden sind Kindheitserinnerungen von unterschiedlichen Menschen und unterschiedlichem Alter, von der 28jährigen Eva Allemann bis zum 93jährigen Walter Studer. Die verbrachten Kindheitsjahre reichen von Russland über Graubünden, Basel/Italien, Winterthur bis hin zu Kleinlützel und Breitenbach.

184 Seiten, kartoniert, Fr. 29.00

nur telefonisch oder per Mail bestellbar

Buchhandlung Vetter, Spalenvorstadt 5, 4051 Basel
Telefon 061 261 96 28, Fax 061 261 00 78
info@buecher-vetter.ch, www.buecher-vetter.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9 – 18.30 Uhr
Samstag 9 – 17 Uhr

Wir sind Mitglied bei
IG Spalenvorstadt
Basler Buchhändler- und Verlegerverein
buy local
Christlich-Jüdische Projekte
Forum für Zeitfragen