"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Menschenrecht und Revolution

Peter Ochs  (1752 – 1821)

Der Basler Politiker und Diplomat Peter Ochs stelle massgeblich die Weichen für den modernen Schweizer Bundesstaat. Im Geist der Französischen Revolution setzte er sich lebenslang für die Menschenrechte, die Pressefreiheit, die Religionsfreiheit und die politische Gleichberechtigung ein – Errungenschaften, die für uns selbstverständlich geworden sind.

Die Publikation bietet einen umfassenden Einblick in die Biographie und wechselvolle Rezeptionsgeschichte von Peter Ochs. Und sie zeigt, wieso die Beschäftigung mit ihm und seiner Zeit gerade heute von grosser Bedeutung und Aktualität ist.

Mit Beiträgen von Stefan Hess, Sara Janner, Benjamin Mortzfeld und Beat von Wartburg

152 Seiten, broschiert, Fr. 26.00

Jetzt bestellen / reservieren

 

Buchhandlung Vetter, Spalenvorstadt 5, 4051 Basel
Telefon 061 261 96 28, Fax 061 261 00 78
info@buecher-vetter.ch, www.buecher-vetter.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9 – 18.30 Uhr
Samstag: 9 – 16 Uhr

Wir sind Mitglied bei
IG Spalenvorstadt
Basler Buchhändler- und Verlegerverein
buy local
Christlich-Jüdische Projekte
Forum für Zeitfragen