"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Unzertrennlich

Irvin D. Yalom und Marilyn Yalom

Über den Tod und das Leben

Irvin D. Yalom, einer der angesehensten Psychotherapeuten Amerikas, wird am 13. Juni 2021 neunzig Jahre alt. Er gilt als Klassiker der existentiellen Psychotherapie, seine Lehrbücher und Romane erscheinen weltweit und erreichen Millionen. Seine Frau Marilyn Yalom, eine renommierte Kulturwissenschaftlerin und Autorin, starb im letzten Herbst nach 65jähriger Ehe. Als klar war, dass ihre Krankheit zum Tode führen würde, begannen beide ein Buch zu schreiben – das am Ende Irvin D. Yalom alleine fertigstellen musste. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe und herausragenden intellektuellen Beziehung. Ein großes Alterswerk, das alle existentiellen Themen berührt, die uns angehen.

320 Seiten, gebunden, Fr. 30.90

jetzt bestellen / reservieren

 

Buchhandlung Vetter, Spalenvorstadt 5, 4051 Basel
Telefon 061 261 96 28, Fax 061 261 00 78
info@buecher-vetter.ch, www.buecher-vetter.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 9 – 18.30 Uhr
Samstag: 9 – 16 Uhr

Wir sind Mitglied bei
IG Spalenvorstadt
Basler Buchhändler- und Verlegerverein
buy local
Christlich-Jüdische Projekte
Forum für Zeitfragen